Universal Music / Bravado und Marek Lieberberg vereinbaren langfristige Kooperation zu „Rock am Ring“ und „Rock im Park“

Berlin/Frankfurt,03.09.2010 / Der nationale und internationale Marktführer im Musikgeschäft Universal Music, seine Merchandising-Tochter Bravado und die Marek Lieberberg Konzertagentur (MLK), größter Konzertveranstalter Deutschlands, haben eine langfristige Kooperation besiegelt. Ab 2011 ist Bravado exklusiver Partner der MLK Festivals Rock am Ring und Rock im Park. Zur Vereinbarung gehören das Festival-Merchandising vor Ort, Online und im Lizenzgeschäft, der Betrieb des Webshops sowie auf den Festivalgeländen das Künstler Merchandising und die Vermarktung aller Non-Food Flächen.

Marek Lieberberg gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten im deutschen und internationalen Konzertgeschäft. Seit 1970 bringt er internationale Superstars auf deutsche Bühnen, darunter U2, Bryan Adams, A-HA, Celine Dion, Bob Dylan, Mark Knopfler, Madonna, Metallica, Bruce Springsteen und Sting. Auch viele einheimische Top Acts, z.B. Xavier Naidoo, Reamonn, Sasha oder die Sportfreunde Stiller vertrauen der erfahrenen Marek Lieberberg Konzertagentur. Durchschnittlich kommen bis zu drei Millionen Besucher pro Jahr zu seinen mehr als 700 Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rock am Ring und Rock im Park gehören zu Europas populärsten Musikfestivals und genießen seit 25 bzw. 15 Jahren Kultstatus unter den Fans. Sie ziehen jährlich bis zu 150.000 Zuschauer an und erreichen durch zusätzliche TV- und Radio-Übertragungen ein Millionenpublikum.

Bravado Deutschland (ehemals Deutschrock) ist Teil der Universak Music Group und bietet sowohl Künstlern als auch Unternehmen Full Service aus einer Hand. Der Merchandising Spezialist begleitet alle Phasen der Umsetzung, von der Idee über die Produktion bis zur Distribution, und gewährt seinen Partnern Zugang zum weltumspannenden Bravado-Netzwerk. Zum Portfolio gehören u.a. die Merchandising Rechte von Stars wie Michael Jackson, The Rolling Stones, Lady Gaga und Metallica genauso wie von Die Ärzte, Tokio Hotel, Ich+Ich, Jan Delay, Nena, Peter Maffay und Helene Fischer.

Mit der dritten Kooperationsvereinbarung dieser Art innerhalb von nur vier Monaten ist Bravado heute Partner der meisten Großfestivals in Deutschland. Neben Rock am Ring und Rock im Park sind das u.a. die Festivals Hurricane, Southside und Highfield sowie für die Bereiche Online/Mailorder, Handel und Lizenzgeschäft auch das Wacken Open Air.

Marek Lieberberg, Geschäftsführer der Marek Lieberberg Konzertagentur: „Wir setzen große Erwartungen in die professionelle Präsentation und Vermarktung unserer Rock am Ring- und Rock im Park-Merchandising-Produkte. Der Partner unserer Wahl bietet die besten Voraussetzungen für die Umsetzung unserer gemeinsamen Ideen.“

Erik Schunder, Managing Director Bravado Merchandise: „Mit den Festivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ hat Marek Lieberberg zwei Marken geschaffen, die weltweit im Festivalbereich seit Jahrzehnten zu den stärksten zählen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm und seinem Team.“

Bulk Email Sender