MAGNUM – „Erscheinen“ auf Deutschlandtournee im März

München – Die britischen Rock-Urgesteine von MAGNUM werden im März für 16 Termine nach Deutschland kommen. Die Tournee wird von der Münchner Booking Agentur Passerotto Event in Kooperation mit der Klaus Bönisch Konzert &  Künstleragentur GmbH veranstaltet und anlässlich des am 14. Januar über die SPV erscheinenden neuen Albums „The Visitation“ (zu deutsch „Erscheinung“) stattfinden.

Eine stattliche Erscheinung sind MAGNUM von je her: Die 1972 gegründete Band gilt als einer der bühnenstärksten Rock Acts und ist einer der wenigen ganz großen Giganten des Melodic Rock.  Für die mitreißenden Songs der Gruppe zeichnen sich seit Gründungstagen Sänger Bob Catley und Gitarrist Tony Clarkin verantwortlich.  Catleys warme Stimmfarbe und die prägnant-atmosphärische Keyboard-Arbeit prägen seit jeher den Sound der Formation. Insbesondere ihre 1985er Veröffentlichung „On A Storyteller ‚s Night“ gilt bis heute als einer der Eckpfeiler des Melodic Rock-Genres.

Ein Status, den sich MAGNUM erarbeiten mussten: weil die Formation bei den Aufnahmen zu „On A Storyteller ‚s Night“ kurzzeitig ohne Plattenvertrag dasteht, investiert sie ihr Privatvermögen in die Produktion und geht damit volles Risiko.  Mit Erfolg: die bis dato nur in Europa aktive Band schafft mit dem Album Sprung über den großen Teich und ist damit auch in Amerika und Asien erfolgreich.

Abgesehen von einer kurzen Pause Ende der Neunziger betourt die Gruppe seitdem den ganzen Globus. Dank ihrer unermüdlichen Spielfreude und ihrer Philosophie, Rockmusik nicht nur in den großen Metropolen, sondern möglichst flächendeckend stattfinden lassen zu wollen, zählen MAGNUM zu den mit Abstand liveaktivsten Gruppen überhaupt.  Trotz der unzähligen Shows, die sie in ihrer Band-Historie bislang absolviert haben, glänzen MAGNUM nach wie vor mit ihrem enthusiastischen und sehr persönlichen Erscheinen. Ihre Anhänger schätzen die hohe Präsenz und die sympathische Publikumsnähe der Gruppe.

Ein Livekonzert mit MAGNUM bedeutet daher von je her mehr als handwerklich brillant gearbeitete und mit viel Verständnis für mitreißende und einfühlsame Melodien präsentierte Musik: es trägt darüber hinaus auch die sympathische Handschrift einer durch Bodenständigkeit und Echtheit geprägten Gruppe und lässt den Zuschauer ganz nah an die Musiker heran. Hautnäher als bei MAGNUM kann wohl kein Rockfan eine Live-Show mit erleben und mit empfinden.

Die Daten:
11.03. Berlin, Fritz Club/Postbahnhof
12.03. Leipzig, Hellraiser
15.03. München, Ampere
16.03. Nürnberg, Hirsch
18.03. Mannheim, Capitol
19.03. Memmingen, Kaminwerk
22.03. Freiburg, Jazzhaus
23.03. Bochum, Matrix
25.03. Aschaffenburg, Colos-Saal
26.03. Winterbach, Lehenbachhalle
27.03. Köln, Kantine
29.03. Würzburg, Posthalle
31.03. Hamburg, Fabrik
01.04. Osnabrück, Rosenhof
02.04. Worpswede, Music Hall
04.04. Saarbrücken, Garage

Bulk Email Sender