Elton John – 03.11.2010 Fans feiern neues Album „The Union“

© Universal Music 2010

Mit „The Union“ hat sich Elton John einen Traum erfüllt und an der Seite seines großen Idols, dem legendären Leon Russell, ein Album aufgenommen, das so ganz anders ist, als alles, was bisher von Elton John erschienen ist. „The Union“ wird von den Kritikern hochgelobt und von den Fans rund um den Globus gefeiert:

In den USA steht „The Union“ auf Platz #3 der Billboardcharts, in Großbritannien hat das Werk direkt die Top 10 erreicht und auch hierzulande zeigt sich das Publikum beeindruckt! „The Union“ steht aktuell in den Top20 der Media Control Charts und wird bei Online-Rezensionen wie u.a. bei Amazon von den Fans begeistert gefeiert!

In den Sechzigern war Leon Russell einer der begehrtesten amerikanischen Studiomusiker und begleitete Jerry Lee Lewis, die Rolling Stones und deren großes Vorbild Glen Campbell durch ihr musikalisches Schaffen. Für Elton John ist Russell seither sein Idol. Jetzt erscheint ihr erstes gemeinsames Album.

„The Union“ ist aber keine Ansammlung von Duetten. Es wirkt eher so, als spiele jeder seine eigenen Songs, während der andere neben dem Protagonisten auf der Klavierbank sitzt, ihn unterstützt, ihm unter die Stimmbänder greift, fehlende Akkorde ergänzt, mitsingt und kleine Piano-Schauer in die Songs regnen lässt. Sie schenken sich gegenseitig Strophen, teilen sich Refrains und erschaffen einen eigenen Klangkosmos.

Bulk Email Sender