Take That – Jahrhundert-Rekord mit PROGRESS und auch in Deutschland auf Platz 1-Kurs

© Hamish Brown

Die Erwartungen waren hoch für die spektakulärste Wiedervereinigung der britischen Musikgeschichte – doch Take That und der zurückgekehrte Robbie Williams haben alles übertroffen: Ihr neues Album „Progress“ stieg in Großbritannien direkt auf Platz 1 der Albumcharts ein und verkaufte sich in einer Woche über 520.000 Mal! Das ist ein Jahrhundert-Rekord, denn zuletzt hatten Oasis im Jahre 1997 so hohe Verkäufe verbuchen können. Auch in Deutschland stehen die Zeichen auf Erfolg! Das am Freitag (19.11.) erschienene Album steht vom ersten Verkaufstag an in den Trendcharts mit weitem Abstand auf Platz 1!

Wenn Take That am 04. Dezember bei „Wetten, dass…?“ ihre neue Single „The Flood“ live präsentieren werden, können sich die fünf Briten mit hoher Wahrscheinlichkeit über eine Top-Platzierung in den deutschen Charts freuen: Ihr Reunion-Album „Progress“, das am vergangenen Freitag (19.11.) in den Handel gekommen ist, führt seit dem ersten Verkaufstag die Verkaufstrendcharts mit weitem Abstand an. Damit stehen alle Zeichen auf Erfolg und einen Chart-Entry direkt auf Platz 1 am nächsten Montag!

In Großbritannien haben Take That mit „Progress“ bereits den Einzug in die Musikgeschichtsbücher geschafft! Direkt auf Platz 1 der UK-Charts und mit sensationellen über 520.000 verkauften Einheiten in der ersten Woche ist „Progress“ ein Jahrhundertbesteller! Kein anderes Album seit „Be Here Now“ von Oasis im Jahre 1997 verkaufte sich in der ersten Woche so oft wie „Progress“. Zudem wurden für ihre Live-Tour 2011 in Großbritannien an einem einzigen Tag unglaubliche 1 Million Tickets verkauft!

Am 03. Dezember – einen Tag vor ihrem Auftritt bei „Wetten, dass…?“ – erscheint die Dokumentation „Take That: Look Back, Don’t Stare – A Film About Progress“ gesondert auf Einzel-DVD und als Teil der Album Special Edition! Mit dem Film gewähren Gary, Mark, Howard, Robbie & Jason exklusive und überaus persönliche Einblicke in die Geschehnisse der letzten 12 Monate und erzählen über ihre Bedenken, Hoffnungen und Visionen. Dabei werden Take That u.a. bei den Aufnahmen zu dem wohl wichtigsten Album ihrer Karriere begleitet. Ehrlich, persönlich & offen – die wahre Geschichte hinter der wohl spannendsten Wiedervereinigung des Jahres.

TAKE THAT im TV:
04.12.2010 / 20:15 Uhr – ZDF / Wetten, dass…?
17.12.2010 / 20:15 Uhr – RTL / Hapes Zauberhafte Weihnachten
31.12.2010 / 00:00 Uhr – 3 Sat / Pop Around The Clock – „The Circus“

TAKE THAT live:
22.07.2011 Hamburg, Imtech Arena
25.07.2011 Düsseldorf, Esprit Arena
29.07.2011 München, Olympiastadion

Bulk Email Sender