Take That und Justin Bieber – Statements nach Wetten, dass…?

© Hamish Brown

Am vergangenen Samstag sollten sie bei „Wetten, Dass..?“ im ZDF live auf der Bühne stehen und Thomas Gottschalk’s Couch besuchen. Nach dem schweren Unfall von Samuel Koch bei der ersten Wette, der zum Abbruch der Sendung führte, zeigten sich Take That und Justin Bieber geschockt und betroffen. Hier die Statements der Stars und Genesungswünsche an den Kandidaten.

Take That wollten bei „Wetten, dass…?“ im ZDF am Samstag zum ersten Mal wiedervereint mit Robbie Williams vor deutschem Fernsehpublikum live auf der Bühne stehen und ihren Hit „The Flood“ aus dem Nr.1-Album „Progress“ performen. Nach dem Unfall des Wettkandidaten war an einen Auftritt für die fünf Briten nicht mehr zu denken. Aus Sorge um den verletzten 23-Jährigen bat Robbie Williams darum, auch nach seiner Abreise aus Düsseldorf telefonisch über den Gesundheitszustand informiert zu werden. Die Band teilte zudem mit:

„Wir sind alle sehr geschockt über den Unfall, der sich während ‚Wetten, dass’ ereignet hat. Es war absolut richtig, die Show abzubrechen. Wir hoffen sehr, dass Samuel schnell und wieder vollständig gesund wird. Unsere Gedanken sind bei ihm und seiner Familie und seinen Freunden.“ Mark, Jason, Howard, Robbie und Gary

© ZDF / Carmen Sauerbrei

Ebenfalls bei „Wetten, dass…?“ in Düsseldorf zu Gast war Justin Bieber. Der US-Star hatte für die Show ein Medley („Somebody To Love / „Pray“) vorbereitet und wollte mit seinen deutschen Fans den Erfolg seines Albums „My Worlds – The Collection“ feiern. Nach dem Unfall zeigte sich Justin Bieber tief betroffen und betete zusammen mit seiner Mutter und seinem Team für den verletzten Wettkandidaten. Über Twitter bat er seine Fans weltweit Samuel in ihre Gebete aufzunehmen und erklärte auch, dass es richtig war, die Show sofort abzubrechen:

„Unsere Gedanken und Gebete sind bei Samuel und seiner Familie. Das ist jetzt das einzig wichtige! Es gibt keine Zweifel darüber, dass es richtig war, die Show abzubrechen. An meine Fans: Ich werde bald wieder zurück sein! Aber im Moment ist nur eines wichtig: Lasst uns alle für Samuel beten! Justin Bieber

Auch das gesamte Universal Music Team ist tief betroffen von dem schweren Unfall während der Show und wünscht Samuel Koch auf diesem Wege alles Gute und eine schnelle Genesung!

Bulk Email Sender