Kissin‘ Dynamite im Rocks

Energie und Spielfreude pur

Kissin‘ Dynamite, angekündigt als „Schwäbische Metal-Power“ überzeugten im Nersinger Rock-Club „Rocks“ auf ganzer Linie. Bei einem bunten Mix aus den drei veröffentlichten Alben stand natürlich die aktuelle Power-CD „Money, Sex & Power“ im Vordergrund.

Vor allem zeigten die Mannen um Sänger Hannes Braun was das Wort „Spielfreude“ bedeutet.
Im proppenvollen „Rocks“ wurde gerockt im wahrsten Sinne des Wortes, so daß das Publikum, von der Ulmer Vorband „Brainbug Suicide“ ohnehin schon mächtig eingeheizt, voll auf seine Kosten kam.

Mögen die Jungs noch oft in die Ulmer Gefilde kommen!

Bulk Email Sender