Blackfield Festival 2015 vom 12.06. – 14.06.2015 in Gelsenkirchen

BF-2015-Layout-SMALL
Wie bereits in den vergangenen 8 Jahren findet auch 2015 erneut über 3 Tage das BLACKFIELD Festival Open Air in Gelsenkirchen im traditionellen Amphi-Theater statt.
Erneut überzeugt die Veranstaltung mit einer extrem interessanten Mischung an Bands, so dass wirklich für jeden Besucher etwas dabei ist. Sämtliche Gothic-Genre sind vertreten und das Ambiente des Amphi Theaters versprüht jedes Mal aufs Neue einen unfassbaren Charme. Die Bands werden zum Teil der Kulisse, mit dem Fluss im Hintergrund auf einer überdachten Bühne geben sich hier die großen Namen der Szene die Mikros in die Hand.
Fürs leibliche Wohl wird mit abwechslungsreichen Ständen kulinarischer Raffinessen gesorgt. Direkt am Festivalgelände angrenzend ist der Campingplatz gelegen, so dass der Weg zur Bühne und abends zurück sich in Grenzen hält.

Bands: Absolute Body Control, Clan Of Xymox, Com/Kill, Deine Lakaien, Eisbrecher, End of Green, Frank The Baptist, Herzfeind, Legend, Letzte Instanz, Lord Of The Lost, L`ame Immortelle, Mesh, Mono Inc, Project Pitchfork, Seasurfer, She Past Away, Silent Horror, Solar Fake, Sono, Spetsnaz, Subway To Sally, The Beauty Of Gemina, Unzucht, X-divide, Xiphea, [x]-rx

Location: Amphitheater, Gelsenkirchen

Homepage: www.blackfield-festival.de

Tickets unter: www.blackfield-festival.de/2015/tickets.html

Veranstalter: Blackfield Events GmbH

Aber auch eins der größten Festivals bundesweit muss wirtschaftlich denken, und so erreichte uns vor einigen Tagen folgende offizielle Stellungnahme.

Offizielle Ankündigung der Veranstalter:

Liebe Blackfield-Gemeinde,

heute wenden wir uns leider mit einer schlechten Nachricht an euch!

Nach langer und gründlicher Überlegung sind wir, das Blackfield Team, zu dem Entschluss gekommen das Blackfield Festival 2015 zum letzten Mal im Amphitheater Gelsenkirchen stattfinden zu lassen!

Diese Entscheidung fällt uns schwer, weil wir das Festival über die letzten 8 Jahre mit sehr viel Herzblut und Energie aufgebaut haben.

Zwar hängen wir emotional sehr an diesem Event, aber die wirtschaftliche Seite zwingt uns zu diesem Schritt. Viele Kostenpunkte haben sich in den letzten Jahren in großen Schritten nach oben entwickelt, so dass wir nur die Möglichkeit haben das Blackfield an einem anderen Ort, oder zu einem deutlich höheren Ticketpreis stattfinden zu lassen.

Teurere Tickets kamen für uns nicht in Frage! Ob das Festival an einem anderen Spielort weiterleben wird, steht noch in den Sternen.

Wir möchten uns für eine großartige Zeit, die Ihr uns bereitet habt, bei euch bedanken und das letzte Blackfield Festival 2015 im Amphitheater Gelsenkirchen mit euch und unseren Künstlern zu einem unvergessenen Ereignis werden lassen.

Wir sehen uns vom 12. bis zum 14. Juni in Gelsenkirchen!

Liebe Grüße,
Das Blackfield Team

Bulk Email Sender