Nickelback rockt Stuttgart

Kanadas Rock Export Nr.1 gastiert in Stuttgart

Um es kurz zu machen: der durchaus interessante Support Act SEETHER wurde Opfer des Stuttgarter Feierabendverkehrs.

Nickelback hatte dann die volle Aufmerksamkeit und präsentierte sich gut gelaunt und spielfreudig auf der Bühne. Fotos der wirklich tollen Bühne durften nur aus weiter Entfernung geschossen werden, was vielleicht ein Grund war, weshalb das Konzert bei weitem nicht ausverkauft war, denn wirklich werbeträchtige Aufnahmen der bisherigen Konzerte gab es nicht. Vielleicht denkt man an dieser Stelle bei manchen Bands mal um. So genug der kritischen Worte.
Nichtsdestotrotz war die Stimmung im weiten Rund der Hanns-Martin-Schleyer-Halle mit einem Wort: wunderbar!
So viele Megahits hat die Band in den über 20 Jahren Bandgeschichte angehäuft, teils sehr opulent über die Videoleinwände inszeniert („Photograph“). Dementsprechend breit gefächert war die Altersstruktur. Chad Kroeger – mit bravem modernen Kurz-Haarschnitt –  und seine drei Mitstreiter lieferten genau das, was das schwäbische Publikum sehen wollte: ein Hitfeuerwerk unter reichlich Mithilfe des Publikum, das sich im Übrigen auf der Videoleinwand der Bühne ständig selbst im Blick hatte.

Unter den 20 Songs des Abends schmuggelte sich auch der Kroeger Solosong „Hero“ aus dem Spiderman Soundtrack. Voller Selbstironie erwarteten die Kanadier ohnehin, dass Stuttgart 20x „Rockstar“ hören wolle und so entpuppte sich der Klassiker von 2005 auch als das Highlight des Abends.

Setlist:

1.Feed the Machine | 2.Woke Up This Morning | 3.Photograph | 4.Far Away | 5.Something in Your Mouth | 6.Someday | 7.Lullaby | 8.Figured You Out | 9.Hero (Chad Kroeger song) | 10.What Are You Waiting For? | 11.Million Miles an Hour | 12.Rockstar | 13.When We Stand Together | 14.Trying Not to Love You | 15.Animals | 16.Song on Fire | 17.If Today Was Your Last Day | 18.How You Remind Me

Encore:
19.Gotta Be Somebody | 20.Burn It to the Ground

 

 

 

Fotos & Text: Matt Bischof

www.mattbischof.de

Instagram:

https://www.instagram.com/mattbischof_official/

 

Bulk Email Sender