GINGER RED: Drei Fragen an Frank Pané (Bonfire, Sainted Sinners)

Wir haben Frank Pané – Gastmusiker auf dem nächste Woche erscheinenden GINGER RED Album „Donuts And Coffee“ – kurz mal interviewed:
Rubrik: 3 Fragen

 

Music2U: Hallo Frank, toll, dass Du Dir die Zeit für ein paar Fragen genommen hast, schließlich bist Du ja ein viel beschäftigter Musiker (Bonfire & Friends, Sainted Sinners, Dark Blue Inc.).
Wie kam es dazu, dass Du auf der neuen „Ginger Red“-CD als Gastmusiker dabei bist?

Frank Pané: Tom ( Weise ) und ich sind schon sehr lange gute Freunde und vor ca.10 Jahren haben Ginger Red und meine damalige Solo Band ( Frank Pané Band ) eine kleine Tour miteinander gemacht. Wir sind seit dem immer in Kontakt gewesen und es hat mich gefreut das Tom mich gefragt hat ob ich ein Gastsolo besteuern möchte.

Music2U: Warum ist „Come Close“ genau DEIN Song auf dem Album?

Frank Pané: Die Wahl hat Tom getroffen. Ich vermute er hat sich seine Gedanken gemacht welcher Song zu welchem Gast Gitarristen passt. Ich denke er lag richtig 

Music2U: Wird man Dich auch live mal bei Ginger Red sehen?

Frank Pané:  Könnte durchaus passieren, wenn es zeitlich reinpasst bin ich für alle Schandtaten zu haben.

 

Das Album gibt es im Vorverkauf bei El Puerto Records:
https://tinyurl.com/y99b4uxs

und erscheint am 26.10.2018 in Europa.

Bulk Email Sender