GINGER RED: Drei Fragen an Manni Schmidt (REFUGE)

Wir haben Manni Schmidt – Gastmusiker auf  dem morgen erscheinenden GINGER RED Album „Donuts And Coffee“ – dieselben drei Fragen gestellt wie Frank Pané letzte Woche
Rubrik: 3 Fragen

 

Music2U: Hallo Manni, wir freuen uns, dass Du Dir die Zeit für ein paar Fragen genommen hast, als Gitarrist von Refuge bist Du ja gut aktiv auf den Bühnen dieser Welt (u.a. mit ACCEPT beim „Rise Of Chaos“-Festival.)

Manni Schmidt: Wie kam es dazu, dass Du auf der neuen „Ginger Red“-CD als Gastmusiker dabei bist?
Eigentlich ganz einfach: Tom hat mich gefragt, ob ich Bock drauf hätte und ich hab ja gesagt. Tom und ich kennen uns ja auch schon superlange und unabhängig von dem Laney Endorsement hab ich ihm und seiner Band den Gefallen gerne getan. Ich mache das hin und wieder, wenn ich die Leute kenne und wenn mir die Musik gefällt.

Music2U: Warum ist „So What“ genau DEIN Song auf dem Album?

Manni Schmidt: Och, den hat Tom für mich ausgewählt – das passt schon. Er wird sich schon was dabei gedacht haben 😉 Ich habe auf jeden Fall versucht, meinen Stil einzubringen…

Music2U: Wird man Dich auch live mal bei Ginger Red sehen?

Manni Schmidt: Wenn sich die Gelegenheit ergibt, kann das schon passieren. Wir werden sehen…

 

Das Album gibt es im Vorverkauf bei El Puerto Records:
https://tinyurl.com/y99b4uxs

und erscheint am 26.10.2018 in Europa und am 9.11.2018 in Nordamerika.

Bulk Email Sender